Schloss Pröbsting

Das ehemalige Rittergut und Wasserschloss „Haus Pröbsting“ in Borken im Münsterland ist inmitten der reizvollen westfälischen Landschaft eingebettet und von Wald- und Wasserflächen sowie zahlreichen Rad- und Wanderwegen umgeben. Haus Pröbsting befindet sich auf einem ca. 11.000 m² großen Grundstück und ist zudem Mittelpunkt der großen gleichnamigen Freizeitanlage "Freizeitpark Pröbsting".

Die Wasserburg mit der dreiflügeligen Vorburg aus dem 15. Jahrhundert blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Im Jahre 1986 erwarb die Hillebrand Gruppe dieses Objekt. Bis 1988 wurden die auf dem Grundstück befindlichen Bausubstanzen der Schlossgebäude, die unter Denkmalschutz stehen, mit erheblichem Aufwand von der Hillebrand Gruppe denkmalgerecht saniert und für Klinikzwecke umgebaut. Alternativ ist das Gebäude auch für Hotelzwecke geeignet.



zurück